<intR>²Dok [§]

Endlich Gerechtigkeit für die Folteropfer der CIA? : Das CIA-„extraordinary rendition programme“ und seine Folgen

Matthes, Inga Meta

Am 13. Dezember 2012 wurden dem wohl bekanntesten Opfer einer CIA-Entführung, dem Deutschen Khaled El-Masri, vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) 60.000 Euro Entschädigung zugesprochen.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Matthes, Inga: Endlich Gerechtigkeit für die Folteropfer der CIA?. Das CIA-„extraordinary rendition programme“ und seine Folgen. 2013.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export