<intR>²Dok [§]

FAU Human Rights Podcast #19 : Umweltinformation und Menschenrechte - Das Escazú-Abkommen

Das am 21. Mai 2021 in Kraft getretene Abkommen von Escazú begründet umweltrechtliche Informations- und Transparenzstandards und schützt zugleich das Menschenrecht auf eine gesunde Umwelt in Lateinamerika und der Karibik: Wie gehören diese Rechte zusammen und was lässt sich aus anderen Abkommen lernen? Die Menschrechtsexpertin Laura Clércio und der Umweltrechtsspezialist Bernhard Wegener im Gespräch.

Zitieren

Zitierform:

FAU Human Rights Podcast #19. Umweltinformation und Menschenrechte - Das Escazú-Abkommen. 2021.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
<intR>²Dok-Lizenz

Export